Startseite » Testberichte » TROTEC TTK 40 E

TROTEC TTK 40 E im Test

 
Amazon Logo

(109 Kundenbewertungen)
Jetzt nur 109,95€
TROTEC Luftentfeuchter TTK 40 E
  • Bis zu 14 Liter pro Tag
  • max Raumgröße von 25 m²
  • Integrierten Hygrostat
  • 3,5 Liter Behälter
  • Dauer- und Automatikbetrieb
  • Leise und Flexibel

Die Luftfeuchtigkeit von Wohnräumen oder auch Kellern und Schuppen ist häufig genau eines, nämlich nahezu unkontrollierbar. Feuchtes Mauerwerk, über lange Zeit trocknende Farbe nach Renovierungen oder schlecht zu lüftende Badezimmer und Wohnräume sind häufig durch muffelige Gerüche, Schimmelpilzbildung und Feuchtigkeitsablagerungen an den Fenstern gekennzeichnet. Handelsübliche stromfreie Luftentfeuchter, die mit allerhand verschiedenen feuchtigkeitsanziehenden Granulaten gefüllt sind , müssen immer wieder neu bestückt werden und haben lediglich ein begrenztes Wirkungsspektrum. Der elektrische TROTEC Luftentfeuchter TTK 40 E weist hingegen Stärken im gleichmäßigen und effektiven Entfeuchten, ohne Arbeitsaufwand und teure Ersatzteile, auf. Die Vor- und Nachteile werden im folgenden Test offengelegt.

Gewinnen Sie die Kontrolle über die Luftfeuchtigkeit

Zu den Einsatzgebieten zählen sämtliche Räume, in denen die Luftfeuchtigkeit kontrolliert und reguliert werden muss . Vom Schlafzimmer, in dem man lieber schläft, als durch zu hohe Luftfeuchtigkeit beinahe weggeschwemmt zu werden – bis zur Schadensbeseitigung bei Rohrbrüchen sind der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten hier keine Grenzen gesetzt. Der TROTEC Luftentfeuchter TTK 40 E ist für Raumgrößen mit bis zu einer Fläche von 25 m², bei einer Deckenhöhe von maximal 2,5 m geeignet. Das entspricht einem Volumen von bis zu 63 m³. Der TTK 40 E kann gegen Schimmelbildung eingesetzt werden (Schimmel – Helfen Luftentfeuchtungsgeräte?).

TROTEC Luftentfeuchter TTK 40 E

Der TTK 40 E Luftentfeuchter von Trotec kann max. 14 Liter pro Tag entfeuchten. Für Raumgrößen bis zu 25 m² geeignet.

TROTEC Luftentfeuchter TTK 40 E Hygrostat

Durch den integrierten Hygrostat kann die Luftfeuchte bequem eingestellt und zudem auch kontrolliert werden.

Was den TTK 40 E zu einem besonderen Gerät macht

Mit seinem Gewicht von 10,5 kg ist TTK 40 E ein echtes Leichtgewicht unter den Luftentfeuchtern und lässt sich durch seine integrierten Rollen einfach überall hinfahren, wo er benötigt wird und durch seine seitlichen Griffe auch noch bequem bewegen. Seine Maße von 22,5 x 35,3 x 49,6 cm können ebenfalls als Vorteil dieses kompakten und platzsparenden Gerätes genannt werden, sowie sein modernes und doch unauffälliges Design. Hinzu kommt, dass der Luftentfeuchter seine Arbeit leise verrichtet und somit in keinem Raum negativ auffällt.

Die Luftfeuchtigkeit kann an dem Luftentfeuchter sowohl abgelesen als auch manuell prozentgenau über ein digitales Display eingestellt werden, dabei liegt der Arbeitsbereich zwischen 30 % und 100 % r. F. und Temperaturen von 5° bis 35° Celsius. Die maximale Entfeuchtungsleistung liegt bei 14 Litern pro Tag, der 3,5 Liter große Auffangbehälter kann nach dem Entfeuchten unkompliziert geleert werden. Der Luftentfeuchter besitzt eine Abschaltautomatik, welche verhindert, dass bei vollem Tank eben jener überlaufen kann. Dies kann aber auch insofern erweitert werden, dass man an dem vorhandenen Abwasseranschluss einen Schlauch anbringen und so das gesammelte Wasser bequem ableiten kann.

Wie der Trotec Luftentfeuchter die Luft wieder Atmenswert zaubert

Sobald die eingestellte Luftfeuchtigkeit durch Tätigkeit des Luftentfeuchters erreicht ist, schaltet sich das Gerät automatisch ab und nimmt seine Tätigkeit bei steigender Luftfeuchtigkeit nach genauen Messungen wieder auf. Hierzu läuft ein Ventilator, der andauernd bis zur Abschaltung des Gerätes, Luft in das Gerät schleust, damit der Sensor die Messungen durchführen kann. Auch ist ein Timer integriert mit welchem man die Arbeitsdauer des Geräts beschränken und kontrollieren kann.

Die Reinigung des Luftentfeuchters gestaltet sich durch auswaschbaren Luftfilter und Auffangtank einfach und schnell.

Technischen Details

Die wichtigsten Daten und Eigenschaften auf einen Blick:

  • Entfeuchtungs-Leistung: 14 Liter pro Tag
  • Luftleistung: max. 100 m³/ Stunde
  • Wassertank Volumen: 3,5 Liter
  • Luftfeuchtigkeit Anzeige: Ja
  • Einstellungs-Bereich:  30% – 100%
  • max. Raumgröße: 25 m² / 63 m³
  • Leistungsaufnahme: 340 Watt (Stromverbrauch)
  • Anschlussspannung: 230 V / 50 Hz
  • Geräuschentwicklung: 43 dB(A)
  • Gewicht: 10,5 kg
  • Besonderheiten: Dauer- und Automatikbetrieb

Die Vorteile des TTK 40 E – die in der Praxis zu Gute kommen:

  • Ventilator – Das Gebläse ist 2-stufig
  • Rotationskompressor
  • Luftfilter ist waschbar
  • Mit Transportrollen ausgestattet
  • Praktische Kabelaufwicklung auf der Rückseite
  • Display ist Digital
  • Anschlussmöglichkeit für externen Kondensatablauf
  • Elektronische Abtauautomatik

Über das digitale Display kann die gewünschte Luftfeuchtigkeit einfach und schnelle eingestellt werden. Zudem kann sie über den integrierten Hygrostat ständig überwacht werden. Die Dauer- und Automatikbetrieb des Entfeuchters rundet das System von Trotec zur vollen Zufriedenheit ab. Der Luftentfeuchter ist für Keller und Schlafzimmer sehr gut geeignet.

TROTEC Luftentfeuchter TTK 40 E Gehäuse

Ansprechendes Design und ein robustes Kunststoffgehäuse.

TROTEC Luftentfeuchter TTK 40 E Kabel

Sobald die gewünschte Luftfeuchtigkeit erreicht ist, schaltet es sich ab.

Fazit – Trotec TTK 40 E Test

Bei Problemen mit der Luftfeuchtigkeit ist der Trotec Luftentfeuchter TTK 40 E eine willkommene und effiziente Lösung, die ohne viel Aufwand die Luftfeuchtigkeit regulieren und konstant halten kann.

Tipp: TROTEC Komfort Luftentfeuchter TTK 40 E (max.14 L/Tag), geeignet für Räume bis 63 m³ / 25 m² bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(109 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 109,95 Details ansehen
Die Luftfeuchtigkeit von Wohnräumen oder auch Kellern und Schuppen ist häufig genau eines, nämlich nahezu unkontrollierbar. Feuchtes Mauerwerk, über lange Zeit trocknende Farbe nach Renovierungen oder schlecht zu lüftende Badezimmer und Wohnräume sind häufig durch muffelige Gerüche, Schimmelpilzbildung und Feuchtigkeitsablagerungen an den Fenstern gekennzeichnet. Handelsübliche stromfreie Luftentfeuchter, die mit allerhand verschiedenen feuchtigkeitsanziehenden Granulaten gefüllt sind , müssen immer wieder neu bestückt werden und haben lediglich ein begrenztes Wirkungsspektrum. Der elektrische TROTEC Luftentfeuchter TTK 40 E weist hingegen Stärken im gleichmäßigen und effektiven Entfeuchten, ohne Arbeitsaufwand und teure Ersatzteile, auf. Die Vor- und Nachteile werden im folgenden Test offengelegt. Gewinnen Sie…

Review Übersicht

Entfeuchtungs-Leistung - 92%
Mobilität / Handhabung - 95%
Funktionsumfang - 96%
Verarbeitung - 95%
Preis / Leistung - 94%

94%

Zusammenfassung : Der TROTEC TTK 40 E sieht nicht nur gut aus, er leistet auch sehr gute Arbeit. Mit einer Luftleistung von 100 m³ pro Stunde kann er Räume bis zu 63 m³ entfeuchen. Im Test erreicht der Entfeuchter, der für Wohnräume sowie Kellergeeignet ist, eine Wertung von 94 Prozent. Der Preis liegt dabei bei ca. 200 Euro.

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
94

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*