Startseite » Testberichte » Rotek ACD 20

Rotek ACD 20 im Test

 
Amazon Logo
Jetzt nur
ROTEK ACD 20 Luftentfeuchter
  • ca. 20 Liter pro Tag
  • 30 m² Räume
  • 450 Watt Leistung
  • 3 Liter Behälter
  • Abtauautomatik
  • Entfeuchtungsleistung stufenlos regelbar

Bei dem ROTEK ACD 20 ED handelt es sich um einen effizienten Luftentfeuchter, der bis zu 20 Liter Wasser pro Tag der Luft entziehen kann. Der flüsterleise Lauf dieses Geräts ist zudem ein weiterer Pluspunkt sowie seine hervorragende Mobilität und die einfache Handhabung. Was diesen Luftentfeuchter ansonsten zu einem echten Highlight macht, wird im folgenden Produkt-Test näher ausgeführt.

ROTEK ACD 20 Luftentfeuchter

Mobiler Luftentfeuchter – ROTEK ACD 20 im Test.

ROTEK ACD 20 Entfeuchtungsleistung

Entfeuchtungsleistung von bis zu 20 Ltr./ Tag.

Effiziente Entfeuchtung von Wohn- und Kellerräumen

Der mit einem hocheffizienten 450 W Rotationskompressor ausgestattete Luftentfeuchter mit dem Kühlmittel R134a ist in der Lage bis zu 20 Liter Wasser am Tag, bei standardisierten Werten von 30 Grad Celsius und 80 % Luftfeuchtigkeit, anzuziehen, je nach realer Luftfeuchtigkeit und Temperatur variiert das Ergebnis.

Ein drei Liter umfassender Sammelbehälter fängt das Wasser auf, wenn der Behälter voll ist, erfolgt eine automatische Abschaltung, auch ein Überlaufschutz ist zusätzlich vorhanden. Dann muss der Sammelbehälter geleert werden oder man schließt einen Schlauch an das Gerät an, sodass es auch zur Dauerentfeuchtung eingesetzt werden kann, das Wasser würde in diesem Fall beispielsweise in die Badewanne oder einen sonstigen Ausfluss fließen.

ROTEK ACD 20 Raum-Entfeuchter

Elektronische Regelung am Display in 5% Schritten einstellbar.

Die Luftfeuchtigkeit kann in Schritte von je 5 % im Bereich zwischen 35 und 80 % je nach Bedarf eingestellt werden, schon nach wenigen Stunden war im Test die gewünschte Luftfeuchte erreicht.

Der Lüfter ist zweistufig verstellbar, bei der ersten Stufe handelt es sich eher um die in einer muffigen oder etwas zu feuchten Wohnung vertretbare Leistungsstufe, die Zweite ist eher auf feuchte Keller etc. ausgelegt (Luftentfeuchter für Keller und Schlafzimmer). Sobald die voreingestellte Luftfeuchtigkeit erreicht ist, schaltet sich der ROTEK ACD 20 automatisch ab, er nimmt die Funktion erst wieder auf, wenn ein voreingestellter Schwellenwert erreicht wird, sodass der Betrieb nicht permanent überwacht werden muss.

Einfache Transportabilität von Raum zu Raum

Durch die praktischen Rollen und den im oberen Bereich verbauten Handgriff lässt sich der Luftentfeuchter ohne unnötigen Kraftaufwand von einem in den nächsten Raum manövrieren, was beispielsweise nach Renovierungen notwendig sein kann. Beim Transport fällt das Eigengewicht des Luftentfeuchters von 17 Kilogramm auch nicht weiter auf, auch schwächere Personen sollten in der Lage sein, ihn ohne Probleme zu bewegen. Zum Transportkomfort tragen auch die abgerundeten Gehäusekanten sowie auch eine komplett von scharfkantigen Flächen befreite Oberfläche bei, die auch gleichzeitig für die hohe Material- und Verarbeitungsqualität dieses Geräts steht.

ROTEK ACD 20 ED Test: Kann im Keller und in Wohnräumen bis zu 20 Liter pro Tag entfeuchten. Ideal geeignet für Dauerbetrieb/Dauerentfeuchtung.

Technischen Daten und Eigenschaften

Die wichtigsten Details und Eigenschaften des ROTEK ACD 20 im schnellen Test Überblick:

  • Entfeuchtungs-Leistung: 20 Liter pro Tag
  • Wassertank Volumen: 3 Liter
  • Arbeitsbereich: 5°C bis 35 °C
  • Einstellungs-Bereich: 35% – 80%
  • Luftleistung: 160/350 m³/h je nach Lüfterstufe
  • max. Raumgröße: 18 – 30 m²
  • Kompressornennleistung: 450 Watt
  • Leistungsaufnahme: 210-390 Watt
  • Schallpegel: 40 dB (A)
  • Abmessung : 23,8 x 34,8 x 50,8 cm
  • Gewicht: 12,5 kg
  • Besonderheiten: Dauer- und Automatikbetrieb

Die wesentliche Eigenschaften sind:

Fazit – ROTEK ACD-20-ED Test

Dieser Luftentfeuchter bietet alles, was zum Entfeuchten eines Raumes mit zu hoher Luftfeuchtigkeit und muffigem Geruch notwendig ist – eine Optimale Luftfeuchtigkeit mit dem Rotek ACD 20 erreichen. Die eingestellte Zielfeuchte wird in kürzester Zeit bei regelmäßiger Behälterentleerung oder Schlauchanschluss erreicht. Die Entleerung erfolgt ebenfalls schnell und einfach, wodurch das Gerät im Dauerbetrieb laufen kann. Nach Erreichen der Zielfeuchte schaltet sich das Gerät automatisch ab und erst wieder an, wenn die Luftfeuchtigkeit wieder bis zu einem voreingestellten Wert angestiegen ist. Insgesamt ist für diesen Luftentfeuchter eine Kaufempfehlung auszusprechen, besonders wenn man mehrere Räume oder eine ganze Wohnung von zu hoher Luftfeuchtigkeit befreien muss.

Tipp: bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich


Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR Details ansehen
Bei dem ROTEK ACD 20 ED handelt es sich um einen effizienten Luftentfeuchter, der bis zu 20 Liter Wasser pro Tag der Luft entziehen kann. Der flüsterleise Lauf dieses Geräts ist zudem ein weiterer Pluspunkt sowie seine hervorragende Mobilität und die einfache Handhabung. Was diesen Luftentfeuchter ansonsten zu einem echten Highlight macht, wird im folgenden Produkt-Test näher ausgeführt. Effiziente Entfeuchtung von Wohn- und Kellerräumen Der mit einem hocheffizienten 450 W Rotationskompressor ausgestattete Luftentfeuchter…

Review Übersicht

Entfeuchtungs-Leistung - 90%
Mobilität / Handhabung - 95%
Funktionsumfang - 92%
Verarbeitung - 92%
Preis / Leistung - 96%

93%

Zusammenfassung : Im Test erreicht der Rotek ACD 20 eine Wertung von 93 Prozent.

Nutzerbewertungen: 3.4 ( 3 votes)
93

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*