Startseite » Testberichte » comfee MDF2-16DEN3

comfee MDF2-16DEN3 im Test

 
Amazon Logo

(225 Kundenbewertungen)
Jetzt nur 432,70€
Für Räume bis ca. 32m² geeignet
  • Entfeuchtet bis zu 16 Liter pro Tag
  • 3 Jahre Garantie
  • Geeignet für Räume von ca. 80m³
  • Sichtbare Wasserstandsanzeige
  • Auch als Bautrockner einsetzbar
  • Automatik-Funktion

Die Firma Comfee hat sich auf die Herstellung von Luftentfeuchtern spezialisiert und stellt mit dem MDF2-16DEN3 ein Gerät der mittleren Leistungsklasse vor. Mit einer Leistung von 16 Liter pro Tag ist dieses Modell für Räume bis 32m² geeignet. Außerdem kann er auch als Bautrockner in geschlossenen Räumen verwendet werden. Durch die gut sichtbare Wasserstandsanzeige hat man den Tank im Blick und weißt wann der Wasserbehälter entleert werden muss. Ob der Luftentfeuchter überzeugen kann, wird der Test zeigen.

Optik und Design

Optisch wirkt der Luftentfeuchter zuerst weniger wie dieser Kategorie zugehörig. Die Maße betragen lediglich 34*22,5*48 cm bei einem Gewicht von 12,5 Kg. Das Design ist sehr modern gehalten, auf den vier schwenkbaren Rollen befindet sich das Kerngerät, welches eine Verkleidung aus weiß-mattem Kunststoff aufweist. Im unteren Bereich befindet sich der Wassertank, welcher ebenfalls im selben Design entworfen wurde, lediglich eine Wasserfüllanzeige lässt erkennen, dass sich der Tank an dieser Stelle befindet. Umrahmt werden die rechte Seite sowie die Oberseite von einem schwarzen Band, welches einen farblichen Akzent setzt. Oben befinden sich neben den Luftauslässen die Funktionstasten und ein kleines Display, worüber die einfache Bedienung ermöglicht wird.

Für Räume bis ca. 32m² geeignet

Der MDF2-16DEN3 ist für Räume bis ca. 32m² bzw. 80m³ geeignet

Kann auch als Bautrockner eingesetzt werden

Kann auch als Bautrockner eingesetzt werden

Aufbau und Wirkungsweise

Über die an der Rückseite befindlichen Einlässe wird die Luft angesaugt, gereinigt und an die Außenwelt über die oberen Auslässe wieder abgegeben. Das gefilterte Wasser gelangt nach der Filterung in den vorgenannten Wassertank, wobei sich das Gerät bei Vollstand automatisch abschaltet. Dabei erhält der Nutzer nicht nur einen akustischen Hinweis, sondern der Entfeuchter warnt zusätzlich mittels Signalton. Zusätzlich kann ein Schlauch angeschlossen werden, der das gefilterte Wasser ableitet. Die Einstellung der gewünschten Luftfeuchtigkeit erfolgt über die Drucktasten, der Wert wird auf dem Display entsprechend angezeigt. Ist die gewünschte Feuchtigkeit erreicht, schaltet das Gerät in den Standby-Modus, welcher mit Überschreitung der Feuchtigkeitsgrenze erneut in den Arbeitsbetrieb wechselt. Bei optimaler Nutzung kann das Gerät bis zu 16 Liter innerhalb von 24 Stunden filtern, die Raumgröße sollte dabei bis 32 m² bzw. 80 m³ liegen. Der MDF2-16DEN3 kann zwar auch in größeren Räumen eingesetzt werden, die Entfeuchtungswirkung nimmt hierbei allerdings ab.

Der Frostschutz des internen geschlossenen Kreislaufes verhindert ein Einfrieren der Kühllamellen, die Defrostfunktion schaltet sich ebenfalls automatisch ein beziehungsweise wieder ab. Dank eines eingebauten Staubfilters wird die Luft nicht nur von Wassermolekülen gereinigt, sondern insgesamt auch von Staub befreit, wenngleich der Filter nicht nach HEPA-Vorgaben arbeitet.

Einsatzgebiete und Energiebedarf

Neben Wohnbereichen wie etwa Küche oder Bad eignet sich der MDF2-16DEN3 auch als Bautrockner um alte Gemäuer zu trocknen beziehungsweise frisch gestrichene Wände schneller in einen Weiterverarbeitungszustand zu bringen.

Der Energiebedarf liegt je nach Leistung des Geräts beziehungsweise Einsatzort. Durchschnittlich werden 300 Watt benötigt, was einem Energiebedarf von 0,3 kWh entspricht. Somit ergibt sich bei täglicher Nutzung von durchschnittlich 3 Stunden bei einem Energiepreis von 0,18 Cent (je nach Versorgungsgebiet und Anbieter) eine jährliche Zusatzbelastung von 59,13 Euro.

Technische Daten – Luftentfeuchter

Der comfee MDF2-16DEN3 kann als Luftentfeuchter oder Bautrockner in geschlossenen Räumen verwendet werden. Alle wichtigen Daten auf einen Blick:

  • Entfeuchtungs-Leistung: 16 Liter pro Tag
  • Wassertank Volumen: 3 Liter
  • Luftfeuchtigkeit Anzeige: Ja
  • Einstellungs-Bereich:  35% – 80%
  • max. Raumgröße: 32 m² / 80 m³
  • Leistungsaufnahme: 300 Watt
  • Geräuschentwicklung: 48 dB(A)
  • Gewicht: 12,5 kg
  • Besonderheiten: Dauer- und Automatikbetrieb, Sichtbare Wasserstandsanzeige
sichtbare Wasserstandsanzeige und der Wassertank ist leicht abnehmbar

sichtbare Wasserstandsanzeige und der Wassertank ist leicht abnehmbar

Das Bedienfeld ist übersichtlich. Tastendruck für die einfache Einstellung

Das Bedienfeld ist übersichtlich. Tastendruck für die einfache Einstellung

Die Vor- und Nachteile

DerMDF2-16DEN3 ist mit der Filterleistung von 16 Liter pro Tag ein sehr gutes Gerät für die eigenen Räume um Schimmelbildung vorzubeugen (Schimmel – Helfen Luftentfeuchtungsgeräte?).

Die Vorteile sind:

  • Display Anzeige mit Hygrometer
  • Eine externe Zeitschaltuhr kann verwendet werden
  • Sichtbare Wasserstandsanzeige
  • Mit nur 12,5 kg ist es leicht und mobil
  • Der Ventilator kann 2-stufig geregelt werden
  • Kontroll-LED beim vollen Wassertank und Betriebs-LED
  • 3 Jahre Garantie

Die Nachteile sind:

  • Kleiner/Mittler Wassertank
  • Die gewünschte Luftfeuchtigkeit kann nur in 5% Schritten eingestellt werden

Fazit – comfee MDF2-16DEN3 Test

Der MDF2-16DEN3 von comfee ist ein sehr gut verarbeiteter Luftentfeuchter der Mittelklasse, der gerade in mittleren bis größeren Räumen mit einer Größe bis zu 80m³ sehr gut arbeitet. Zwar liegt die Entfeuchtungsleistung im Vergleich mit der Konkurrenz gesehen lediglich bei 16 Litern, allerdings dürfte dies für den Alltagseinsatz mehr als ausreichen. Als Bautrockner ist er nutzbar, allerdings nur bedingt. Die jährlichen Mehrkosten in Höhe von 59,13 Euro sind aufgrund der Leistung, der dreijährigen Garantie sowie der Kostenersparnis im Vergleich zu einer aufwändigen Schimmelsanierung durchaus vertretbar. Gerade als Einstiegsgerät kann dieser Entfeuchter nur empfohlen werden.

Tipp: comfee Luftentfeuchter / Bautrockner MDF2-16DEN3 / 3 Jahren Garantie (16L in 24h) Raumgröße ca. 32m² bzw. 80m³ bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(225 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 432,70 Details ansehen
Die Firma Comfee hat sich auf die Herstellung von Luftentfeuchtern spezialisiert und stellt mit dem MDF2-16DEN3 ein Gerät der mittleren Leistungsklasse vor. Mit einer Leistung von 16 Liter pro Tag ist dieses Modell für Räume bis 32m² geeignet. Außerdem kann er auch als Bautrockner in geschlossenen Räumen verwendet werden. Durch die gut sichtbare Wasserstandsanzeige hat man den Tank im Blick und weißt wann der Wasserbehälter entleert werden muss. Ob der Luftentfeuchter überzeugen kann, wird der Test zeigen. Optik und Design Optisch wirkt der Luftentfeuchter zuerst weniger wie dieser Kategorie zugehörig. Die Maße betragen lediglich 34*22,5*48 cm bei einem Gewicht von 12,5 Kg. Das…

Review Übersicht

Entfeuchtungs-Leistung - 93%
Mobilität / Handhabung - 97%
Funktionsumfang - 93%
Verarbeitung - 92%
Preis / Leistung - 92%

93%

Zusammenfassung : Der MDF2-16DEN3 eignet sich hervorragend für Keller und Wohnräume um gegen Schimmel vorzubeugen. Die Leistung liegt dabei bei 16 Liter pro Tag. Dadurch können Räume bis 32 qm entfeuchtet werden. Ein großer Pluspunkt ist der integrierte Hygrometer.

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
93

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*